Aktuelles

Sieben starten nach Senden

Mit großer Delegation ist unser Verein beim 31. Münsterland-Open vertreten, das vom morgigen Sonntag an die Schachregion für eine Woche in Atem halten wird. Gleich sieben Beelener Spieler finden sich unter den bis dato 146 vorangemeldeten Akteuren - so viele wie seit vielen Jahren nicht mehr.

Weiterlesen …

Uhrensimultan mit 8:2 an Husari

Das Uhrensimultan gegen den Internationalen Meister Satea Husari wurde am gestrigen Abend zu einer gelungenen Veranstaltung. Nach zehn durchweg sehr spannenden Partien behielt der sympathische Syrer vielleicht ein wenig zu hoch mit 8:2 die Oberhand.

Weiterlesen …

Am Freitag Simultan mit IM Husari

Der Internationale Meister Satea al Husari wird am morgigen Freitag ab 19:00 Uhr zu einer Simultanvorstellung in unserem Vereinsheim antreten. Dabei wird er gleichzeitig gegen mindestens 10 Beelener antreten, soweit es die lokalen Gegebenheiten zulassen ist auch die eine oder andere zusätzliche Nachmeldung noch möglich.

Weiterlesen …

Viererpokal: 2:2 verloren

Einen engen Pokalfight lieferte sich unser Quartett heute mit Ost-/Westbevern. Nach viereinhalb Stunden stand ein 2:2-Unentschieden zu Buche, das den Gästen wegen der besseren Berliner Wertung zum Weiterkommen reichte.

Weiterlesen …

Erste punktet in Steinfurt, Dritte festigt Tabellenführung

Es war ein gutes Wochenende für die Beelener Schachfreunde. Während die Erste mit einem nicht unbedingt kalkulierten 4:4 aus Steinfurt heimkehrte, behauptete die Dritte mit einem schwer erkämpften 4,5:3,5-Sieg über Dülmen IV die Tabellenführung.

Weiterlesen …