Aktuelles

Abstiegsduell für die Dritte

Nichts genaues weiß man nicht. Unsere Dritte spielt morgen ihr letztes Saisonspiel bei der SG Nordkirchen. Sicherlich steht die Truppe noch mitten im Abstiegskampf der Bezirksklasse, doch so genau kann man das Abstiegsrisiko noch nicht einschätzen. So recht weiß im Moment niemand, wie viele Teams am Saisonende den bitteren Weg in die Kreisliga antreten müssen. Ein Absteiger steht mit der Mannschaft aus Coerde bereits fest. Falls es ein oder zwei weitere Teams treffen sollte, kommen natürlich Beelen und Nordkirchen in Frage, zudem wohl auch noch Telgte und Nienberge. Keiner weiß wie die Konkurrenz morgen spielen wird, doch zumindest bei Telgte muss man sich auf ein 4:4 gefasst machen, denn genau dieses Resultat würde Telgtes Gegner Dülmen morgen zum Aufstieg reichen. Insofern wäre es sehr hilfreich, wenn unsere Dritte noch was Zählbares aus Nordkirchen mitbringen könnte.

Bad Wiessee Calling: Puti und Dieter beim Seniorenturnier

Irgendwann ist immer das erste Mal. Rudolf Radinger und Dieter Hofene haben inzwischen gemerkt, dass sie das Alter erreicht haben, um bei Seniorenturieren antreten zu dürfen. Ab dem morgigen Samstag tun sie dann genau das, und zwar in Bad Wiessee am schönen Tegernsee. Genau der richtige Ort, um einen erholsamen Schachurlaub zu verbringen. Am Samstagnachmittag geht es los, danach wird täglich jeweils morgens um halbzehn eine weitere Runde gespielt. Wer das Abschneiden der beiden Beelener verfolgen will, kann das auf der Turnierseite tun. Auch an dieser Stelle sollen regelmäßig kurze Wasserstandsmeldungen gebracht werden.

Minimalziel erreicht

Manchmal haben Niederlagen auch ihr Gutes. Die gestrige 3:5-Niederlage unserer Ersten beim SK Metelen bedeutete unter dem Strich nicht mehr und nicht weniger, als dass man für ein weiteres Jahr die Verbandsliga-Zugehörigkeit gebucht hat.

Weiterlesen …

Saisonausklang der Ersten: Noch alles drin

Für unseren Verbandsliga-Achter steht am Wochenende das letzte Saisonspiel an. Die Auswärtsfahrt geht am Samstag zum SK Metelen, Beginn ist um 16 Uhr. Für die Erste ist wortwörtlich noch alles drin - nur leider eben auch in alle Richtungen.

Weiterlesen …

Halbe Miete in Künsebeck

Schon seit Jahren weist das schöne 15-Minuten-Schachturnier in Künsebeck nicht so viele Teilnehmer auf, wie es eigentlich verdient hätte. In diesem Jahr war zumindest unser Schachklub nicht verantwortlich dafür.

Weiterlesen …